Übersetzung von Homepages – Mehrsprachige Internetauftritte

Gepostet am 1. Juli 2015 · Gepostet in Webseiten-Übersetzungen

Sicherlich verfügt Ihr Unternehmen über eine Homepage. Falls Ihr Unternehmen international tätig ist, wird dessen Internetauftritt sicherlich auch schon in mehreren Sprachen verfügbar sein. Für Ihr Unternehmen bieten sich dadurch gleich mehrere Vorteile, die mehr oder weniger auf der Hand liegen: Mit einer mehrsprachigen Homepage machen Sie deren Inhalte einer größeren Lesergruppe zugänglich und erreichen somit mehr Menschen. Außerdem werden Sie dadurch Ihrem Ruf als global tätiges Unternehmen gerecht, das sich auch im Internet als solches präsentieren sollte.
Doch was ist, wenn Sie bisher noch keine mehrsprachige Homepage haben?

Sollten Sie hauptsächlich auf dem regionalen Markt tätig sein, werden Sie auch verhältnismäßig wenig Bedarf an verschiedenen übersetzen Versionen haben. Doch wenn in Ihrem Unternehmen das Vorhaben aufkommt, sich in neue, ausländische Märkte vorzuwagen oder spätestens, wenn dieser Schritt schon unternommen und eine Expansion durchgeführt wurde, sollten Sie über diese Möglichkeit nachdenken.

Schließlich geht es den meisten Menschen wie Willy Brandt, früherer deutscher Bundeskanzler, der einmal sagte „If I‘m selling to you, I speak your language. If I‘m buying, dann müssen Sie Deutsch sprechen.“ Mit anderen Worten: Als Verkäufer sollte man die Sprache seiner Kunden sprechen, da sie am liebsten in ihrer eigenen Sprache kaufen. Und dies beginnt schon bei der Homepage: Kaum jemand verspürt eine übergroße Lust, sich durch eine Internetpräsentation zu klicken, die er nur unzureichend versteht. Das Auffinden von wichtigen Informationen zu dem angebotenen Produkt wird zum zeitraubenden Kraftakt. Und jemand, der sich dies nicht leisten kann oder mag, wird daher einfach auf den besser verständlichen Internetauftritt eines anderen Unternehmens gehen, wo die gesuchten Kaufinformationen schneller zu finden sind.

Wenn Sie also nicht wollen, dass es potenziellen Kunden so ergeht, dann ist eine professionelle Übersetzung der Homepage sicher kein Luxus mehr. Viele Firmen machen in dieser Situation jedoch den Fehler, dass sie ihre Internetseite einer Übersetzungsmaschine anvertrauen oder mit Grundkenntnissen in der gewünschten Sprache versuchen, selbst eine Übersetzung zu erstellen. Dies birgt jedoch, wie bei jeder nicht professionell durchgeführten Übersetzung, die Gefahr, sprachliche Fehler „en masse“ anzusammeln oder einfach einen falschen Stil zu verwenden, der Kunden eher abschrecken als anziehen könnte. Darum gehört die Übersetzung einer Homepage immer in die Hände von professionellen Übersetzern, die die Übersetzung ganz auf Ihre Wünsche abstimmen.

Wir sind daher die richtigen Ansprechpartner für die Übersetzung Ihrer Homepage. Wir sorgen dafür, dass Ihr Internetauftritt für sich selbst spricht!