Archiv für 'Sprachwissenschaft' Kategorie

Könnet mir älles? Sogar Hochdeutsch?

Gepostet am April 13th, 2015 · Gepostet in Sprachwissenschaft

„Mir könnet älles. Außer Hochdeutsch!“ Mit diesem mittlerweile bundesweit bekannten Slogan wirbt Baden-Württemberg dafür, Schwäbisch endlich salonfähig werden zu lassen und fordert mit einem Augenzwinkern von Angehörigen anderer Mundarten, einem.. weiter

Urspracherwerb – Am Anfang war das Wort…

Gepostet am März 29th, 2015 · Gepostet in Sprachgeschichte, Sprachwissenschaft

Sprache ist für den Menschen das allumfassende Element, mit dem er sein ganzes Leben lang sich selbst identifiziert, denkt und überlegt, Botschaften an andere Menschen kommuniziert. Mit ihr drückt er.. weiter

Die Einflüsse von Wirtschaft, Politik und Medien auf die Übersetzungsbranche

Gepostet am März 24th, 2015 · Gepostet in Sprachwissenschaft

Wie jede andere Branche sieht sich auch die Übersetzungsbranche ständigen Konjunkturschwankungen unterworfen, die durch verschiedene Einflüsse zustande kommen. Scheinbar kleine Veränderungen in Wirtschaft, Politik und Medien können dabei eine große.. weiter

Gute Sprachkenntnisse gefragt

Gepostet am März 4th, 2015 · Gepostet in Sprachwissenschaft

In Stellenanzeigen werden sie häufig verlangt, die „guten Fremdsprachenkenntnisse“. Doch wie gut ist eigentlich „gut“? Ab wann darf man sich im Lebenslauf selbst gute Kenntnisse einer Fremdsprache attestieren und was.. weiter

Minderheitssprachen in Deutschland

Gepostet am Februar 27th, 2015 · Gepostet in Sprachwissenschaft

Auf die Frage, welche Sprachen in Deutschland gesprochen werde, erhält man größtenteils die ratlose Antwort: „Gibt es denn etwa noch andere außer Deutsch?“ Die richtige Antwort lautet allerdings, dass in.. weiter

Sprache zeigt, was bewegt

Gepostet am Februar 20th, 2015 · Gepostet in Sprachwissenschaft

Die Debatte über die ständige Veränderung von Sprache wird zu vielen Anlässen sehr erbittert geführt: Auf der einen Seite die Befürworter der Veränderung, die gerne mehr Neologismen, Anglizismen oder andere.. weiter

Malinche, ambivalenteste Dolmetscherin der Geschichte

Gepostet am Februar 13th, 2015 · Gepostet in Sprachgeschichte, Sprachwissenschaft

Wenn es um politische Allianzen, Strategien oder Beratungen geht, haben Dolmetscher schon von jeher häufig eine Schlüsselrolle gespielt, immer auch gepaart mit einer enormen Verantwortung. Denn wie leicht könnte beispielsweise.. weiter

Gebärdensprache – Eine Sprache der besonderen Art

Gepostet am Februar 6th, 2015 · Gepostet in Gebärdensprache, Sprachwissenschaft

Es gibt in unserer Mitte eine Sprache, die wahrscheinlich nicht jeder lernen möchte, aber trotzdem verdient sie unsere Aufmerksamkeit, weil sie in einem gesellschaftlich-sozialen Kontext steht und dadurch zu Sozialkompetenz.. weiter

Eine für alle – Esperanto als Sprache für jedermann

Gepostet am Januar 29th, 2015 · Gepostet in esperanto, Sprachwissenschaft

Haben Sie schon einmal etwas von der Sprache mit dem hoffnungsvollen Namen gehört? Bestimmt… Ludwik Lejzer Zamenhof, ein polnisch-jüdischer Augenarzt und Philologe, erfand diese künstliche Plansprache schon im Jahre 1887.. weiter

Der Stein von Rosette

Gepostet am Januar 26th, 2015 · Gepostet in Sprachwissenschaft

Schließen Sie einmal fest die Augen, sperren Sie dieses kalte, unwirtliche Wetter aus und stellen Sie sich eine endlose Weite aus Sand und gleißender Sonne vor…eine Löwenfigur mit einem rätselhaften.. weiter