Archiv für 'Sprachwissenschaft' Kategorie

Warum Sardisch kein Dialekt des Italienischen ist

Gepostet am Februar 21st, 2017 · Gepostet in Sprachwissenschaft

Im folgenden Text wird es sich hauptsächlich um eine Sprache handeln, die auf einer netten Insel inmitten des Mittelmeeres gesprochen wird: Sardisch. Vielen ist die Existenz dieser Sprache nicht bekannt,.. weiter

Lehnwörter und Sprachpurismus

Gepostet am Februar 15th, 2017 · Gepostet in Sprachgeschichte, Sprachwissenschaft

Wer glaubt, dass seine Muttersprache besonders „rein“ und ohne große Beeinflussung von anderen Sprachen auskommt, sollte dies noch einmal überdenken. Denn viele Wörter, von denen man glaubt, sie gehören zu.. weiter

Übersetzung und fiktive Sprachen – Tolkiens Welt

Gepostet am Oktober 2nd, 2016 · Gepostet in Sprachwissenschaft

Haben Sie sich jemals gefragt, woher Elbisch herrührt? Haben Sie über den Runen gebrütet, um das Rätsel des Ringes zu lösen? Wir alle wissen, wie frustrierend es war, nach Untertiteln.. weiter

Verständnis der Komplexität einer Übersetzung von Kinderbüchern und Märchen in das Deutsche und aus dem Deutschen

Gepostet am August 26th, 2016 · Gepostet in Sprachwissenschaft, Übersetzungen

Seit mehreren Jahrhunderten haben deutsche Märchen eine tiefgreifende Wirkung auf Kinder in aller Welt. Geschichten wie Rapunzel, Schneewittchen und Rotkäppchen sind in zahlreichen Ländern außerhalb des deutschsprachigen Raums immer noch.. weiter

Ein Blick auf die erfundenen Sprachen des Star-Trek-Universums

Gepostet am August 26th, 2016 · Gepostet in Sprachwissenschaft

Dif-tor heh smusma! Sie wissen nicht, was das bedeutet? Dies ist eins der berühmtesten Zitate aus einer der vielleicht weltweit bekanntesten Sendungen: “Lebe lang und in Frieden”, aus Star Trek… weiter

Wie Sprache unser Denken und unsere Wahrnehmung beeinflusst

Gepostet am August 4th, 2016 · Gepostet in Sprachwissenschaft

Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt. Diese Worte des Philosophen Ludwig Wittgenstein bringen ein von einigen Wissenschaftlern untersuchtes Phänomen zum Ausdruck: Sprache ist anscheinend viel mächtiger und.. weiter

Lormen: Die Sprache der Taubblinden

Gepostet am Juli 27th, 2016 · Gepostet in Sprachwissenschaft

Wahrscheinlich haben Sie auch schon oft im Fernsehen gesehen, wie beispielsweise die Nachrichten simultan an der Bildseite für Gehörlose in Gebärdensprache übersetzt werden. Dies ist existenziell wichtig, da so sichergestellt.. weiter

Game of Thrones: Von der Kunst, Sprachen zu erfinden

Gepostet am Juli 27th, 2016 · Gepostet in Sprachwissenschaft

„Zaldrizes buzdari iksos daor!“ Dem ein oder anderen unter Ihnen klingen diese Worte vielleicht noch bedeutungsvoll in den Ohren und vor Ihrem inneren Auge sehen sie die epochal anmutende Szene.. weiter

Warum romanische Sprachen so unterschiedlich sind

Gepostet am Juli 18th, 2016 · Gepostet in Sprachwissenschaft

Sie gehören wahrscheinlich zu den populärsten und von Ausländern meist gelernten Sprachen: Die romanischen Sprachen. Diese haben sich aus dem gesprochenen Latein herausgebildet und gelten für viele Menschen aufgrund ihrer.. weiter

„The language of Europe is translation“ – Umberto Eco

Gepostet am August 18th, 2015 · Gepostet in Sprachwissenschaft

„Ist eine Verdolmetschung aller Redebeiträge und Übersetzung aller Schriftstücke die Antwort auf den Wunsch, die Menschen Europas näher zueinander zu bringen?“ Diese Frage stellt sich die EU zurzeit. Der bekannte.. weiter