Archiv für 'Sprachgeschichte' Kategorie

Über die Herkunft deutscher Städtenamen

Gepostet am Februar 28th, 2017 · Gepostet in Sprachgeschichte, Sprachwissenschaft

Es gibt so viele Orte in Deutschland, manche haben einen recht einzigartigen Namen wie Berlin oder Kiel, doch viele Ortsnamen zeigen ähnliche Endungen auf, wie -burg/-berg, -stadt/-stedt. Das legt die.. weiter

Lehnwörter und Sprachpurismus

Gepostet am Februar 15th, 2017 · Gepostet in Sprachgeschichte, Sprachwissenschaft

Wer glaubt, dass seine Muttersprache besonders „rein“ und ohne große Beeinflussung von anderen Sprachen auskommt, sollte dies noch einmal überdenken. Denn viele Wörter, von denen man glaubt, sie gehören zu.. weiter

Dragomanen – Die ersten Dolmetscher

Gepostet am Juli 10th, 2015 · Gepostet in Sprachgeschichte

Auch wenn der Begriff „Dragoman“ heute nicht mehr unbedingt bekannt ist, so war er doch einst entscheidend für die Dolmetscherbranche. Die hat ihren Ursprung nicht, wie man vermuten könnte, in.. weiter

Die Entwicklung der Lingua franca – nicht nur für Franken

Gepostet am Mai 29th, 2015 · Gepostet in Sprachgeschichte, Sprachwissenschaft

Der Begriff „Lingua franca“ bedeutet heute so etwas wie eine allgemein gebräuchliche Sprache, eine Verkehrssprache, die von den meisten Menschen gesprochen und/oder verstanden wird, in der eine Kommunikation also trotz.. weiter

Die Bibelübersetzung Martin Luthers – Ein Jahrhundertwerk

Gepostet am April 17th, 2015 · Gepostet in Sprachgeschichte, Sprachwissenschaft

Die Bibel wird seit Jahrhunderten auf der ganzen Welt von Menschen jeden Alters und jeder Bildungsklasse gelesen und stellt bis heute die Glaubensgrundlage der anhängerreichsten Religion der Welt dar: des.. weiter

Unübersetzbar, aber unschätzbar wertvoll – Sprachjuwelen

Gepostet am April 8th, 2015 · Gepostet in Sprachgeschichte

Es gilt als Faktum, dass jede Sprache einfach ihre eigene Schönheit besitzt. Schönheit ist zwar von jeher her Definitionssache und daher auch für jeden etwas anderes. Auch der Klang einer.. weiter

Gendering – Sprachanpassung oder Sprachverfehlung?

Gepostet am April 3rd, 2015 · Gepostet in Nachrichten, Sprachgeschichte

Obwohl die erst kürzlich entflammte Debatte über das Gendering – die grammatikalische Angleichung einiger nur im maskulinen Genus existierender Wörter – schon wieder abgeflaut ist, scheiden sich bei diesem Thema.. weiter

Urspracherwerb – Am Anfang war das Wort…

Gepostet am März 29th, 2015 · Gepostet in Sprachgeschichte, Sprachwissenschaft

Sprache ist für den Menschen das allumfassende Element, mit dem er sein ganzes Leben lang sich selbst identifiziert, denkt und überlegt, Botschaften an andere Menschen kommuniziert. Mit ihr drückt er.. weiter

Malinche, ambivalenteste Dolmetscherin der Geschichte

Gepostet am Februar 13th, 2015 · Gepostet in Sprachgeschichte, Sprachwissenschaft

Wenn es um politische Allianzen, Strategien oder Beratungen geht, haben Dolmetscher schon von jeher häufig eine Schlüsselrolle gespielt, immer auch gepaart mit einer enormen Verantwortung. Denn wie leicht könnte beispielsweise.. weiter