Blog. Hintergrundwissen zum Thema Übersetzungen

Könnet mir älles? Sogar Hochdeutsch?

Gepostet am 13. April 2015 · Gepostet in Sprachwissenschaft

„Mir könnet älles. Außer Hochdeutsch!“ Mit diesem mittlerweile bundesweit bekannten Slogan wirbt Baden-Württemberg dafür, Schwäbisch endlich salonfähig werden zu lassen und fordert mit einem Augenzwinkern von Angehörigen anderer Mundarten, einem.. weiter

Unübersetzbar, aber unschätzbar wertvoll – Sprachjuwelen

Gepostet am 8. April 2015 · Gepostet in Sprachgeschichte

Es gilt als Faktum, dass jede Sprache einfach ihre eigene Schönheit besitzt. Schönheit ist zwar von jeher her Definitionssache und daher auch für jeden etwas anderes. Auch der Klang einer.. weiter

Gendering – Sprachanpassung oder Sprachverfehlung?

Gepostet am 3. April 2015 · Gepostet in Nachrichten, Sprachgeschichte

Obwohl die erst kürzlich entflammte Debatte über das Gendering – die grammatikalische Angleichung einiger nur im maskulinen Genus existierender Wörter – schon wieder abgeflaut ist, scheiden sich bei diesem Thema.. weiter

Urspracherwerb – Am Anfang war das Wort…

Gepostet am 29. März 2015 · Gepostet in Sprachgeschichte, Sprachwissenschaft

Sprache ist für den Menschen das allumfassende Element, mit dem er sein ganzes Leben lang sich selbst identifiziert, denkt und überlegt, Botschaften an andere Menschen kommuniziert. Mit ihr drückt er.. weiter

Die Einflüsse von Wirtschaft, Politik und Medien auf die Übersetzungsbranche

Gepostet am 24. März 2015 · Gepostet in Sprachwissenschaft

Wie jede andere Branche sieht sich auch die Übersetzungsbranche ständigen Konjunkturschwankungen unterworfen, die durch verschiedene Einflüsse zustande kommen. Scheinbar kleine Veränderungen in Wirtschaft, Politik und Medien können dabei eine große.. weiter

Deutsch-Britische Industrie- und Handelskammer bekommt Zuwachs

Gepostet am 18. März 2015 · Gepostet in Nachrichten

Deutschland und Großbritannien sind schon seit langer Zeit Handelspartner, die Verbindungen lassen sich bis zum 11. Jh. zurückverfolgen. Zu dieser Zeit fingen dort die ersten rheinischen Kaufleute an, mit Wein.. weiter

Simultandolmetscher bei internationalen Institutionen

Gepostet am 9. März 2015 · Gepostet in Dolmetschen

Wer kennt sie nicht, die Dolmetscher hinter Glasscheiben bei internationalen Institutionen, wie beispielsweise dem europäischen Parlament oder den Vereinten Nationen? Dort sitzt eine ganze Heerschar an Dolmetschern und macht Zuhörern.. weiter

Gute Sprachkenntnisse gefragt

Gepostet am 4. März 2015 · Gepostet in Sprachwissenschaft

In Stellenanzeigen werden sie häufig verlangt, die „guten Fremdsprachenkenntnisse“. Doch wie gut ist eigentlich „gut“? Ab wann darf man sich im Lebenslauf selbst gute Kenntnisse einer Fremdsprache attestieren und was.. weiter

Minderheitssprachen in Deutschland

Gepostet am 27. Februar 2015 · Gepostet in Sprachwissenschaft

Auf die Frage, welche Sprachen in Deutschland gesprochen werde, erhält man größtenteils die ratlose Antwort: „Gibt es denn etwa noch andere außer Deutsch?“ Die richtige Antwort lautet allerdings, dass in.. weiter

Sprache zeigt, was bewegt

Gepostet am 20. Februar 2015 · Gepostet in Sprachwissenschaft

Die Debatte über die ständige Veränderung von Sprache wird zu vielen Anlässen sehr erbittert geführt: Auf der einen Seite die Befürworter der Veränderung, die gerne mehr Neologismen, Anglizismen oder andere.. weiter